Weiterbildung Gebäudetechnik

Weiterbildung Gebäudetechnik, um auf gleicher Augenhöhe mit dem Stand der Technik zu stehen.

Weiterbildung Gebäudetechnik steht bei mir im September auf dem Programm.

Bei der Begutachtung von Immobilien, sei es eine Wohnungsabnahme, eine Hausabnahme oder eine Immobilienbewertung und Wertermittlung von einem Haus oder einer Wohnung, muss man auch die Gebäudetechnik bewerten. Ein großes Fachwissen ist hier erforderlich. Dieses muss man durch konstante Weiterbildungen immer wieder von neuem vertiefen.

Die Weiterentwicklung in der Technik schreitet rasant voran. Der Baugutachter und Immobiliengutachter muss mit dieser Entwicklung Schritt halten und sich Fachkenntnisse im Bereich Normung und Regelwerken aneignen.

Worauf sollte der Gutachter und Bausachverständige bei einer Bewertung der Haustechnik achten?
Ob die Leitungsanlagen die Anforderungen an den Schallschutz, Brandschutz, Wärmeschutz und Feuchteschutz erfüllen. Wurden kaltgehende Leitungen gedämmt? Ist hier ein Brandschutz erforderlich?

Moderne Häuser haben kein Satteldach, sondern ein Flachdach.
Hier stellt sich dem Baugutachter die Frage: Ist der Schutz des flachen Daches vor Starkregen und Feuer gewährleistet? Wurden Durchdringungen durch das Flachdach vorbeugend mit einem Brandschutz versehen?

Schlagwort Klimawandel – Starkregen – Rückstausicherung.
Gibt es Rückstausicherungen in der Gebäudeentwässerung und der Grundstücksentwässerung?
Wie sehen die Anforderungen aus der DIN EN 12056-4 / DIN 1986-100, hier aus?
Welche Pumpen muss man für Hebeanlagen einsetzen? Welche Einsatzbereiche und Auswahlkriterien gibt es hier für Pumpen?

Die Energie vom Dach.
Wie setzt man am besten Hybridkollektoren für Strom und Wärme ein? (PVT-Systeme).
Wie speichert man die Energie? Welche Systeme gibt es? Was leisten diese Systeme? Was kosten die Anlagen? Wie werden diese modernen Anlagen gefördert?

Hygiene von Trinkwasser in Gebäuden.
Wie wird ein Trinkwasser-Zirkulationssystem richtig ausgelegt? Wie sehen der Einfluss und die Aufgaben von beteiligten Komponenten aus?

Kernsanierung von Gebäuden.
Wie kann man in Bestandsgebäuden Heizungsanlagen und Kaltwasseranlagen optimieren? Welche Kriterien gibt es für einen effizienten Anlagenbetrieb?
Wie sehen die Anlagen an die Regelung und an die Hydraulik aus?
Gibt es innovative Möglichkeiten?

Demographiewandel  in Deutschland.
Wie ist der Stand der Zukunft hinsichtlich der Barrierefreiheit?
Welche technischen Herausforderungen müssen gemeistert werden?
Wie kann man eine bodengleiche Dusche schadenfrei installieren?

Alle diese Fragen werden im September auf der Weiterbildung Gebäudetechnik beantwortet werden. Wir freuen uns auf dieses hochkarätige Weiterbildungsseminar.

Weiterbildung Gebäudetechnik

Immobilien Gutachter für Haus und Wohnung GESUCHT?
WIR ARBEITEN AUCH SAMSTAGS FÜR SIE.

Immobilienbewertung und Wertgutachten von Haus und Wohnung in den Postleitzahlgebieten
PLZ 55, 56, 60, 61, 63, 64, 65, 66, 67, 68 und PLZ 69. Dies ist die Gegend um Mainz, Wiesbaden, Frankfurt am Main, Darmstadt, Limburg, Bad Homburg, Oberursel, Bad Nauheim, Obermörlen, Idstein, Niedernhausen, Bad Kreuznach, Bad Schwalbach, Taunusstein, Bingen, Rüdesheim, Kaiserslautern, Alzey, Wörrstadt, Königstein, Kronberg und Heidelberg.

Wertgutachten Mainz Wiesbaden
Wertgutachten Nieder-Olm
Wertgutachten Bingen am Rhein
Wertgutachten Budenheim
Wertgutachter gesucht
Fragen beim Hauskauf
Wertermittlung Immobilie
Immobiliensuche Mainz

Wochenrückblick 28

Wochenrückblick 28. Kalenderwoche 2017.

Immobiliengutachter Rheinhessen-Rheingau-Taunus-Pfalz-Wetterau-Rhein-Main-Neckar-Odenwald.

Wochenrückblick 28. Ausgabe.
Montag .
Verkauf Elternhaus Wiesbaden. Ein Elternhaus in Wiesbaden soll verkauft werden. Nach Zusammenstellung aller Unterlagen und der Besichtigung von Haus und Garten, kann das Wertgutachten vom Haus in Wiesbaden erstellt werden. Bedingt durch die gute Lage von Wiesbaden kam ein stattlicher Wert im Verkehrswertgutachten zustande.

Dienstag war der Immobiliengutachter Frankfurt gefragt.
Gutachter Hauskauf. Wertermittlung Haus Frankfurt am Main. In guter Lage galt es vor einem Kauf, ein Haus Baujahr 1982 zu begutachten. Da einige Unterlagen fehlten wurde die Bausubstanz vom Keller bis zum Dach genau untersucht und dokumentiert. Es wurde ein großer Instandsetzungsbedarf festgestellt und die zu erwartenden Renovierungskosten berechnet. Zielsetzung war die Zeitschiene, sofort, in 5 Jahren und spätestens in 10 Jahren.

Mittwoch.
Wert Villa Bad Kreuznach. Mittwoch ging es in die Kurstadt Bad Kreuznach und anschließend nach Bingen am Rhein weiter.
In Bad Kreuznach sollte der Wert einer Villa an der Nahe liegend ermittelt werden. Im detaillierten Wertgutachten sollte der aktuelle Marktwert berechnet werden. Die Senioren planen den nächsten Lebensabschnitt in anderen Räumlichkeiten. Sie möchten, dass unser Gutachter die Immobilie zum Verkauf anbietet.

Gutachten Wohnung Bingen. In Bingen war eine Wohnung nahe dem Rochusberg zu begutachten. Hier mussten erst einmal alle Akten eingesehen werden, wie die Teilungserklärung, das Grundbuch, Eigentümerprotokolle und auch ein Gutachten. Hier kam es einmal zu einem großen Wasserschaden, der begutachtet wurde.
Von der Wohnung aus hatte man vom Balkon einen herrlichen Fernblick. Da hier eine gute Instandhaltung festzustellen war, lag der Ertragswert in der ortsüblichen Preislage. Die Wohnung hat eine gute Wertsteigerung seit dem Kauf erzielt.

Donnerstag. Bausachverständiger Mainz im Einsatz.
Wertgutachten und Immobilienbewertung Mainz. Donnerstag stand ein Wertgutachten in Mainz an. Hier ging es darum, dass zwei Senioren zu Lebzeiten ihr Erbe geregelt haben wollten. Ein Kind hatte alles erreicht und lebt im eigenen Haus, das andere wohnt zur Miete und hat die Absicht bekundet das Elternhaus zu übernehmen. Es musste daher ein detailliertes Wertgutachten erstellt werden, damit ein Kind entsprechend des ermittelten Marktwertes ausbezahlt werden konnte.

Freitag.
Ertragswert Wohnung Heidelberg. Am Freitag war eine Wohnung in Heidelberg zu begutachten, die ein junges Paar kaufen wollte. Heidelberg am Neckar hat bedingt durch seine traumhafte Lage auch traumhafte Immobilienpreise. Daher war es hier besonders wichtig aufgrund des Baujahres der Immobilie, die Bausubstanz genau zu prüfen. Bei einer Eigentümergemeinschaft können hier bei einer Sanierung erhebliche Summen auf die Erwerber zukommen, wenn beispielsweise die Tiefgarage von Grund auf saniert werden muss. Der Ertragswert der Wohnung in Heidelberg lag im aktuellen Rahmen für diesen Stadtteil.

Samstag.
Wertermittlung Haus. Am Samstag war in Wörrstadt ein Altbau für den Kauf zu prüfen. Wertermittlung Haus zur Prüfung des Verkaufspreises war hier die Beauftragung.

Ende Wochenrückblick 28. Bis zum nächsten Mal.

gutachter gesucht? Wir arbeiten auch samstags für Sie.

Wertgutachten Mainz, Wiesbaden, Frankfurt, Limburg, Bad Homburg, Oberursel, Bad Nauheim, Idstein, Bad Kreuznach, Bingen, Rüdesheim, Kaiserslautern, Alzey, Wörrstadt, Königstein, Kronberg, Heidelberg. Wertermittlung Haus und Wohnung in den Postleitzahlgebieten PLZ 55, 56, 60, 61, 63, 64, 65, 66, 67, 68 und PLZ 69

Wochenrückblick 28

Wertgutachten Mainz Wiesbaden
Wertgutachten Nieder-Olm
Wertgutachten Bingen am Rhein
Wertgutachten Budenheim
Wertgutachter gesucht

Fragen beim Hauskauf
Wertermittlung Immobilie
Immobiliensuche Mainz

Wertgutachten Mainz – Wiesbaden

Wertgutachten Mainz – Wiesbaden. Gutachter gesucht?

Immobilienbewertung – Wertgutachten Mainz – Wiesbaden. Wie gehen wir als Immobiliengutachter ein Wertgutachten speziell in Mainz – Wiesbaden an? Zunächst werden uns von den Eigentümern zahlreiche Unterlagen zur Verfügung gestellt. Nach Durchsicht haben wir einen Einblick in die Immobilie und können weitere Informationen zum Standort einholen.

Vor Ort sehen wir uns erst einmal das Umfeld rund um die Immobilie an. Was stehen hier für Immobilien? Welchen Eindruck hat der Gutachter von der Lage? Wie ist die Verkehrsanbindung? Sind Flugzeuge zu sehen und zu hören? Straßenlärm, Lärm von der Bahn, Straßenbahn oder Bussen? Lärm von einem nahe liegenden Gewerbebetrieb? Gerüche? Insekten?

Jetzt interessiert den Bausachverständigen die Nähe von Ärzten, einer Apotheke, Schulen, Kindergarten und Geschäften. Sind sie fußläufig erreichbar oder braucht man zum Bewohnen der Immobilie auf jeden Fall ein Auto? Wie weit ist es zu Fuß bis zum Bus oder der Bahn?

In welcher Himmelsrichtung steht das Haus auf dem Grundstück? Wie sind hier die aktuellen Verkaufspreise, Mietpreise und Grundstückspreise? Zu welchen Preisen wurden andere Immobilien aktuell in der Nähe verkauft?

Nun kommt der erste Blick auf das Grundstück. Gepflegter oder ungepflegter Garten? Bewohntes oder unbewohntes Haus? Eigengenutzt oder vermietet? Alter des Hauses? Sind aufgrund des Alters der Immobilie Mängel und Schadstoffe vorhanden? Was wird deren Beseitigung kosten? Wer kann das machen? Rechnet sich das überhaupt?

Rund ums Haus führt der Baugutachter eine detaillierte Bestandsanalyse aus und dokumentiert diese im Wertgutachten Mainz – Wiesbaden. Wurde das Haus regelmäßig instand gehalten oder ist ein großer Instandsetzungsbedarf vorhanden? Wie wirkt sich dies auf den Wert der Immobilie aus?

Je detaillierter man all diese Fragen untersucht, je genauer und realistischer kann man den Verkehrswert im Wertgutachten Mainz – Wiesbaden bestimmen.

Der Gutachter bereitet sich einen Tag vor der Begehung intensiv auf die Begehung eines Hauses vor. Er studiert die Grundrisse, den Querschnitt, den Lageplan, die Wohnflächenberechnung, die Grundbuchauszüge, den Energieausweis, bei einer Wohnung auch die Teilungserklärung und Eigentümerprotokolle. Wie viel Öl oder Gas hat das Haus in den letzten 3 Jahren durchschnittlich verbraucht? Es werden die monatlichen Nebenkosten geprüft und vieles mehr.

Am nächsten Tag erfolgt dann die Begehung und am dritten Tag die detaillierte Ausarbeitung. Die Fertigstellung vom Wertgutachten Mainz – Wiesbaden erfolgt ein bis zwei Tage nach der Begehung. Es wird dem Auftraggeber dann am späten Abend per PDF-Datei gesendet.

Der Immobiliengutachter setzt sich auch mit der Stadt auseinander. Größe, Infrastruktur, Gewerbe, Lage. Die Vielzahl der untersuchten Punkte führt zu einem realistischen Marktwert der Immobilie.

Für Senioren sind wir bei der Bewertung von Immobilien und Erstellung von Wertgutachten Mainz –Wiesbaden sehr aktiv. Sie wollen den Wert Ihres Hauses oder ihrer Eigentumswohnung wissen, um sich über eine altersgerechte Immobilie zu informieren.

Viele Senioren haben Angst Ihre vertraute Umgebung zu verlassen, auch im Hinblick auf die Immobilie. Viele Baufirmen kaufen Grundstücke von Senioren auf und reißen die Häuser für einen Neubau ab. Einigen ist das egal aber die Mehrzahl der Senioren wünscht sich die Übernahme Ihrer gepflegten Immobilie durch eine junge Familie.

In einigen Fällen konnten wir nach der Bewertung der Immobilie den Senioren direkt ein passendes Paar zum Kauf ihrer Immobilie empfehlen. Als Immobiliengutachter untersuchen wir täglich Häuser. In einigen Fällen raten wir vom Kauf ab. Diese Kunden suchen weiterhin ein Haus und sind meist froh wenn Sie von Senioren ein Haus erwerben können, auch wenn einiges rund ums Haus erledigt werden muss.

Wenn auch Sie den Wert Ihrer Immobilie wissen möchten, erstellen wir Ihnen gern ein detailliertes Wertgutachten Mainz – Wiesbaden und in den von uns aufgelisteten Postleitzahlgebieten.

Sie erhalten von uns das Verkehrswertgutachten zum Festpreis.

In den seltensten Fällen sind alle Unterlagen vom Haus und der Wohnung vorhanden. Wir helfen Ihnen dann bei der Zusammenstellung.

Wir freuen uns auf Ihre Mail oder Ihren Anruf.
Wertgutachten Mainz - Wiesbaden

Gutachter Kosten Wertgutachten
Fragen beim Hauskauf
Wertermittlung Immobilie
Immobiliensuche Mainz