Herbstbilder

Herbstbilder von N. Köller

HerbstbilderHerbstbilder. Schon als Kind habe ich mit der Fotografie beschäftigt. Geduldig musste man warten, ob die 36 Bilder vom Kleinbildfilm etwas geworden sind. Viel Geld hat man für die entwickelten Bilder ausgeben müssen. Im Gymnasium hatte ich Fotografie als Wahlfach und ein eigenes Schwarzweiß Fotolabor. Im Studium war die Fotografie eines meiner Wahlfächer.

Autumn pictures. Already as a child I was busy with photography. One had to wait patiently whether the 36 pictures of the 35mm film had become something. You had to spend a lot of money on the developed pictures. In grammar school I had photography as an optional subject and my own black-and-white photo laboratory. During my studies photography was one of my electives.

Herbstbild.N.K.Rückblickend muss ich feststellen, es war zwar spannend aber heute hat man unbegrenzte Möglichkeiten. Man nimmt Bilder auf und selektiert am Bildschirm. Bilder mit schlechter Qualität kann man direkt löschen, man kann Ausschnitte vergrößern und beliebig ausdrucken. Ein riesen Fortschritt in der Technik. Looking back, I have to say that it was exciting, but today you have unlimited possibilities. You take pictures and select them on the screen. You can delete pictures with bad quality directly, you can enlarge sections and print them as you like. A huge progress in technology.

Herbstsbild.N.K.1Einen super Fotoapparat habe ich nicht, sondern nur ein Standardmodell aus dem Laden. Mir reicht dies, da ich mich unterwegs nicht mit einer Ausrüstung abschleppen möchte. Da man heute zahlreiche Bilder in Social Media einstellt, wird die Qualität sowieso komprimiert, um Ladezeiten zu verkürzen.

I don’t have a great camera, only a standard model from the shop. This is enough for me, because I don’t want to tow myself on the way with equipment. Since today you put a lot of pictures in social media, the quality is compressed anyway to shorten loading times.

Herbstbild.N.K.2Die Fotografie ist mein großes Hobby. Das macht einfach viel Spaß. Meine Motive suche ich mir nicht gezielt aus, sondern die kommen rein zufällig mit Terminen vor die Kamera und werden dann von mir festgehalten. Ich habe allerdings eine große Vorliebe. Das Fotografieren in der Natur. Naturbilder faszinieren mich immer wieder. Photography is my big hobby. It’s just a lot of fun. I don’t select my motives purposefully, but they come purely coincidentally with dates before the camera and are then held by me. However, I have a great preference. Photographing in nature. Nature pictures fascinate me again and again.

Herbstbild.N.K.3

Die Fotografie schafft es den Stress vom Berufsleben abzubauen. Es gibt in der Natur in jeder Jahreszeit viel zu entdecken, der Herbst sticht hierbei mit den vielfältigsten Farben heraus. Photography manages to relieve the stress of working life. There is a lot to discover in nature in every season of the year, the autumn stands out with the most diverse colours.

Der Klimawandel schadet Herbstbild.NK3von Jahr zu Jahr nicht nur der Natur. In diesem trockenen Jahr sind zahlreiche Pflanzen, Büsche und Bäume regelrecht vertrocknet. Da half auch das regelmäßige Gießen wenig. From year to year, climate change does not only harm nature. In this dry year, numerous plants, bushes and trees are downright dried up. Regular watering was of little help.

Das Thema Wasser wird in den kommenden Jahren ein ganz großes Herbstbild.NK4Thema auf unserer Welt. Es wird immer knapper und kostbarer.

Noch kann man die Wende schaffen, ich hoffe, die Politiker erkennen die Problematik und handeln endlich. In the coming years, the topic of water will become a very big topic in our world. It is becoming increasingly scarce and precious. We can still turn the corner, I hope that politicians will recognise the problem and take action at last.

Rose im NovemberWir schreiben den 15. November. Im Garten blühen immer noch verschiedene Pflanzen, darunter die Rosen. Es ist eindeutig zu warm auf der Welt, Gletscher und Eis schwinden mit gravierenden Folgen für die Natur und die Menschen. It’s November 15th. In the garden there are still different plants in bloom, among them the roses. It is clearly too warm in the world, glaciers and ice are disappearing with serious consequences for nature and people.

Zurück zur Blog-Startseite
Zurück zur Homepage-Startseite