Elternhaus verkaufen

Elternhaus verkaufen – das Haus voller Erinnerungen. Elternhaus bewerten.

Elternhaus verkaufen und bewerten? In den letzten Jahren haben wir den Verkauf vom Elternhaus mehrfach betreut. Oft wird ein Elternteil ein Pflegefall und das Elternhaus muss verkauft werden, um die Pflegekosten zu bezahlen.

Was ist mein Elternhaus noch wert? Diese Frage stellt man uns oft. Zunächst gilt es als Gutachter erst einmal den Bestand aufzunehmen und den Zustand der Immobilie zu dokumentieren und daraus den Wert der Immobilie in einem Wertgutachten zu berechnen. Im Rhein-Main Gebiet rund um Mainz und Wiesbaden hilft der Verkauf vom Elternhaus, wenn es keinen anderen Weg mehr gibt, meist viel.

Eine wichtige Frage die man sich stellen muss lautet: Wie viel Jahre Pflege lassen sich durch den Verkauf vom Elternhaus finanzieren? Die Beantwortung der Frage hängt mit der Lage der Immobilie zusammen. Sind die Immobilienpreise in dem Gebiet niedrig, reicht das Geld meist nur 3,8 Jahre für die Pflegekosten im Heim. In guten Lagen wie dem Rhein-Main Gebiet kann man durchaus durch den Verkauf vom Elternhaus, 10 bis 20 Jahre Pflegekosten im Heim finanzieren.

Die Statistik zeigt leider traurige Werte auf. Circa 46 Prozent der Bevölkerung leben in Regionen, in denen der Immobilienwert und der Verkaufswert eines Einfamilienhauses die Pflegekosten in einem Heim nicht einmal mehr für zehn Jahre abdecken.

Das Elternhaus zu verkaufen fällt vielen Kindern nicht leicht. Viele schöne Erinnerungen hängen an diesem Haus. In anderen Fällen erben Kinder ein Elternhaus. Es stellen sich dann verschiedene Fragen. Soll man das Haus renovieren? Was muss alles gemacht werden? Was kostet die Renovierung? Was ist das Haus überhaupt wert? Sollen wir es vermieten, verkaufen oder wird eines der Kinder das Haus von Oma und Opa übernehmen?

Oft muss ein Immobilienwert auch ermittelt werden, wenn Eltern zu Lebzeiten das Haus an ein Kind verkaufen möchten. Der Wert muss dann in einem Wertgutachten ermittelt werden. In vielen Fällen lassen sich die Eltern dann im Grundbuch ein lebenslanges Wohnrecht eintragen.

Andere Eltern verschenken zu Lebzeiten ihr Haus an ein Kind. Auch hier muss der Wert ermittelt werden, weil es Freibeträge für eine Schenkung gibt.

Wir haben die vielfältigsten Möglichkeiten erlebt und können Ihnen mit einer Bewertung der Immobilie in einem Wertgutachten und beim Verkauf der Immobilie helfen.

Elternhaus bewerten? Wir helfen Ihnen gern beim Verkauf und der Bewertung vom Elternhaus. Sie erreichen uns per Mail unter Kontakt oder auf dem Festnetz unter der 06732 8555 oder Mobil auf dem Handy unter der 0157 777 399 82.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf.
Elternhaus verkaufen
Home
Impressum
Fragen beim Hauskauf
Immobilienverkauf im Alter
Immobilienbewertung Online
Wertermittlung Immobilie
Immobilienbetreuung für Senioren
Immobiliensuche Mainz
Besuchen Sie uns auch auf Google Plus

Was ist mein Haus wert

Was ist mein Haus wert? In Bingen am Rhein?

Was ist mein Haus wert? Diese Frage stellt man mir oft. Interessant wird es in besonders guten Lagen. Bingen am Rhein ist eine begehrte Lage. Hier kommen viele Touristen aus aller Welt zum Besuch. Bingen am Rhein liegt südöstlich am Binger Wald, der sich westlich der Stadt erhebt. Nördlich ragt auf der anderen Rheinseite das Rheingaugebirge auf. Man sieht auf den vorgelagerten Niederwald bei Rüdesheim als dem südwestlichen Eckpfeiler des Taunus. In Bingen endet der Oberrhein am Zufluss der Nahe. Mit dem Stadtteil Bingerbrück beginnt der Mittelrhein.

Bingen am Rhein hat circa 25.000 Einwohner und liegt im Landkreis Mainz-Bingen und in Rheinland-Pfalz.

Nachbargemeinden von Bingen sind rechtsrheinisch die hessische Stadt Rüdesheim am Rhein im Rheingau-Taunus-Kreis. Linksrheinische Nachbargemeinden um Bingen sind: Ingelheim, Gau-Algesheim, Ockenheim, Appenheim, Aspisheim, Horrweiler,
Gensingen, Grolsheim, Laubenheim, Münster-Sarmsheim, Weiler und Trechtingshausen.

Bingen am Rhein ist sehenswert. Am Rheinufer fand vor Jahren die Landesgartenschau statt. Hier kann man an der Uferpromenade entlang des Rheins laufen bis man an die Spitze des Nahezuflusses kommt. Interessant sind die Burg Klopp und der Mäuseturm im Rhein.

Immobilien in Bingen sind wegen der Lage begehrt.

Ihre Frage: „Was ist mein Haus wert“ arbeiten wir gern in einem detaillierten Verkehrswertgutachten für Sie aus. Um das Wertgutachten ausarbeiten zu können benötigen wir einige Unterlagen. Hier ein Link zu unserer Zusammenstellung:
Unterlagen für ein Wertgutachten. Dann interessiert Sie natürlich auch was ein Wertgutachten kostet um Ihre Frage zu beantworten: „Was ist mein Haus wert“
Hier der Link zu unserer Gutachter Kosten Seite.

Nicht selten finden uns Interessenten über diesen Blog bei Google und stellen sich die Frage wo wir überall Verkehrswertgutachten erstellen. In diesen Städten, Orten und Dörfern sind wir für Sie tätig: Baugutachter Immobilienbewertung. Es öffnet sich hier eine PDF-Datei.

Wir sind auch samstags für Sie da um eine Immobilie zu begutachten. Sie können uns unter Kontakt eine Mail senden oder einen Termin telefonisch unter 06732 8555 vereinbaren. Mobil erreichen Sie den Immobiliengutachter unter der 0157 777 399 82

Optimal ist es, wenn Sie uns möglichst viele Unterlagen von der zu begutachtenden Immobilie als PDF-Dateien ein paar Tage vor dem Ortstermin mailen könnten.

Wenn die Unterlagen zur Bewertung ausreichen, erhalten Sie bereits nach 2 Tagen das detaillierte Wertgutachten per Mail geschickt. Dann wissen Sie genau:

„Was ist mein Haus wert?

Was ist mein Haus wert?
Home
Impressum

Immobiliensuche Mainz

Immobiliensuche Mainz und Wiesbaden?

2017. Immobiliensuche Mainz und Wiesbaden? Wie lief das vergangene Jahr? 2016 haben wir zahlreiche Immobilien in Mainz und Wiesbaden und den umliegenden Orten begutachtet. Die einen wollten ein Haus oder eine Wohnung in Mainz kaufen, also eine Wunschimmobilie zum Wunschpreis, die anderen wollten Ihre Immobilie verkaufen. Beide benötigten ein Sachverständigengutachten. Die Verkäufer für die optimale Verkaufspreisfindung zur professionellen Immobilienvermarktung, die Käufer suchten eher den Baugutachter zur Immobilienbewertung, zur Bestandsanalyse und zur Ausarbeitung eines Wertgutachtens für die finanzierende Bank. Worauf achten Kaufinteressenten besonders bei der Immobiliensuche Mainz und Wiesbaden? Auf helle Räume und große Fenster. Die einen bevorzugen den Balkon oder Wintergarten, die anderen suchen gezielt nach einer schönen Terrasse in einem Garten. Da die Nebenkosten eine wesentliche Rolle bei der Finanzierung spielen, legt man Wert auf niedrige Energiewerte = einen niedrigen Energieverbrauch. Andere suchten gezielt nach dem Duschbad, einem Keller oder ausbaufähigen Dachboden für die Zukunft. Nicht wenige suchten nach einer Immobilie mit einer Garage und einem Stellplatz. Bei anderen war die Finanzierung eng und sie waren froh eine Immobilie mit einer Einbauküche kaufen zu können. Einige Interessenten legten Wert auf ein Bad mit einer großen Badewanne. Gesucht wurde der Neubau, der kernsanierte Altbau und Handwerker oder handwerklich geschickte Menschen suchten nach der renovierungsbedürftigen Immobilie. Es gab natürlich auch Kunden die gezielt nach einer guten Ausstattung der Immobilie gesucht haben, hochwertige Böden, separates Gäste-WC, Fußbodenheizung und Barrierefrei waren hier gefragt. Solche Immobilien gingen weg wie die warmen Semmeln, wenn die Instandhaltung gepasst hat. Es gab jedoch auch Interessenten die bei der Wohnungssuche und Immobiliensuche gezielt nach einem Haus mit einem Aufzug gesucht haben.

Grundlage für eine seriöse Immobilienvermarktung ist eine detaillierte Immobilienbewertung, ein Wertgutachten in dem die Immobilie realistisch darstellt wird.

Mit unserer über 30 jährigen Erfahrung rund um Immobilien und Gutachten konnten wir im vergangenen Jahr wieder vielen Verkäufern und Kaufinteressenten helfen.

Den Interessenten halfen wir mit unserer Immobilienberatung eine passende Immobilie zu finden. Für Verkäufer konnten wir Immobilien vermarkten, da wir aus unseren Gutachten entsprechende Kunden im Bestand hatten, die auf der Suche waren.

Sogar zwischen den Jahren war eine Nachfrage zur Immobiliensuche Mainz und rund um Wiesbaden vorhanden.

Wir suchen daher auch im Jahr 2017 Verkäufer rund um Mainz und Wiesbaden die Ihre Wohnung, das Einfamilienhaus, das Einfamilienhaus mit einer Einliegerwohnung, die Villa, den Bungalow, die Doppelhaushälfte das Reihenmittelhaus oder das Reihenendhaus verkaufen möchten.

Wir freuen uns über Ihre Mail unter baugutachter.koeller@t-online.de oder Ihren Anruf auf dem Festnetz unter 06732 8555 oder Mobil unter 0157 777 399 82. Machen auch Sie von unserem Immobilienservice aus einer Hand Gebrauch. Begutachtung der Immobilie mit anschließender Immobilienbewertung, Ausarbeitung von professionellen Verkaufsunterlagen und die Vermarktung Ihrer Immobilie im Internet oder über den vorhandenen Kundenstamm.
Immobiliensuche Mainz
Home
Kontakt
Impressum

Gutachter Immobiliencheck

Gutachter Immobiliencheck 2016

Auswertung Gutachter Immobiliencheck Quartale 1 und 2, 2016. Die Begehung von Immobilien vor einem Kauf / Verkauf ist sehr interessant. Man lernt unterschiedliche Lagen und Immobilien kennen. Die einen sind in einem top Zustand, die anderen sind renovierungsbedürftig. In den beiden ersten Quartalen in diesem Jahr hat unser Gutachter beim Immobiliencheck folgenden Renovierungsbedarf nach erfolgten Hausbegehungen feststellen können:
Mangelhafte Kellerabdichtung
Wärmebrücken an Fenstern
Undichte Fenster und Haustüren
Defekte Rohrleitungen
Wärmebrücken in Wandecken
Wärmebrücken an Deckenrändern und an Fußbodenrändern
Zugerscheinungen
Schimmelbefall
Defekte Heizkörper
Rissbildungen im Putz und Mauerwerk
Aufsteigende Feuchtigkeit
Holzwurmbefall
Korrosion von Stahlgeländern
Undichte Flachdächer
Abfallender Sockelputz
Unvollständiger Energieausweis
Defekte Heizungsanlage
Fehlende Wärmedämmung im Dach
Undichter Schornstein im Dach

Bei Wohnungen:
Kaum Rücklagen für eventuelle Renovierungen vorhanden
Mangelhafter Schallschutz
Unzureichender Brandschutz
Putzschäden
Feuchtigkeitsschäden
Betonschäden in der Tiefgarage

Wenn man ein Haus oder eine Wohnung kaufen möchten dann muss man sehr viele Details beachten und auch durchrechnen. Was kostet die Immobilie inklusive aller Nebenkosten tatsächlich? Ist sie tatsächlich auch so viel wert? Wie hoch sind die monatlichen Nebenkosten, die sicher in den kommenden Jahren weiter steigen werden? Was muss man für Renovierungen einplanen um das Haus wert-stabil instand zu halten? Was kostet nach all diesen Maßnahmen das Haus unter dem Strich? Rechnet sich der Kauf weil die Lage passt? Was passiert im Notfall in einer nicht so guten Lage?

Wir helfen Ihnen gern mit einem Immobiliencheck bei der Einschätzung einer Immobilie.

Im Vergleich zu den anderen Nebenkosten die beim Kauf einer Immobilie in jedem Fall anfallen sind die Kosten für den Gutachter gering. Eine Bausachverständigen-Meinung einzuholen lohnt sich weil die wenigsten Interessenten die vielen Details im Einzelnen prüfen können. Für eine Bewertung sind viele Unterlagen notwendig. Auf unserer Seite Unterlagen Wertgutachten haben wir die wichtigsten Unterlagen aufgelistet. Diese sollten Sie im Vorfeld der Begutachtung organisieren damit nach dem Ortstermin die Auswertung rasch erfolgen kann. Der Makler hat meistens 1-2 Interessenten in der Hinterhand die diese Immobilie auch erwerben wollen.
Gutachter Immobiliencheck
Home
Kontakt
Impressum

Planunterlagen

Bei der Erstellung von Wertgutachten
stoßen wir oft auf Hindernisse.
Planunterlagen und Berechnungen fehlen.

Wie oft in Deutschland muss man sich dies
als Bauherr vertraglich zusichern lassen.
In Ihrem Werkvertrag mit dem Bauträger
sollten Sie daher vereinbaren bei Übergabe
folgende Dokumente ausgehändigt zu
bekommen:
Die Baugenehmigung,
die Statik,
den Energieausweis,
Wärmeschutzberechnungen,
aktuelle Pläne vom Haus
mit Ansichten, Grundrissen
und Querschnitten,
Schallschutzberechnungen,
Entwässerungsplan und
Lüftungskonzept.
Alle Betriebsanleitungen
von eingebauten Anlagen.
Wenn im Bauträger-Vertrag
die Herausgabe von Unterlagen
nicht vereinbart wurde, ist dies
nicht geschuldet und wird in der
Regel auch bei der Hausübergabe
verweigert.
Planunterlagen
Unsere Google Plus Seite
Home
Kontakt
Impressum

Bewirtschaftungskosten im Wertgutachten

Werden die Bewirtschaftungskosten bei einer
Immobilienbewertung berücksichtigt?

Bewirtschaftungskosten (BWK).
Die Bewirtschaftungskosten muss man abziehen.
Rohertrag minus BWK = Reinertrag für den
Eigentümer.
Diese stellen die jährlichen Aufwendungen für die
Bewirtschaftung und Nutzung der Immobilie dar.
Zu den Bewirtschaftungskosten gehören
die Verwaltungskosten für die Hausverwaltung,
Schönheitsreparaturen,
die Instandhaltungskosten aus Abnutzung und
Alterung,
das Mietausfallwagnis = Risiko von
Ertragsminderungen und die laufenden
Betriebskosten gemäß Betriebskostenverordnung
BetrKV.
Bewirtschaftungskosten
Definition Bewirtschaftungskosten

Home
Kontakt
Impressum

Bausachverständiger Immobilienbewertung Frankfurt

Was ist meine Immobilie wert?
Bausachverständiger Immobilienbewertung
Frankfurt bewertet auch Ihr Haus und Ihre
Wohnung.

Bausachverständiger Immobilienbewertung Frankfurt
erstellt Wertgutachten. Marktwert ermitteln.
Bewertung – Wertermittlung Haus
und Wohnung?
Wir erstellen ein Wertgutachten für Ihr
Einfamilienhaus, Ihre Doppelhaushälfte,
Ihr Reihenhaus oder Ihr Mehrfamilienhaus
und Ihre Eigentumswohnung.
Ein Besichtigungstermin kann auch samstags
von 11 bis 15 Uhr stattfinden.
Welche Unterlagen unser Bausachverständiger
für das Wertgutachten
benötigt finden Sie hier: Unterlagen Wertgutachten.
Wir freuen uns auf die Begutachtung mit Ihnen.
Bausachverständiger Immobilienbewertung Frankfurt
Telefon 06732 8555
Mobil 0157 777 399 82
Home
Kontakt
Impressum

Bausachverständiger Immobilienbewertung
Mainz Wiesbaden Frankfurt Heidelberg

Wertgutachten ohne Hausbesichtigung?

Wertgutachten vor dem Hauskauf erstellen?

Wertgutachten sollte man von Bausachverständigen
erstellen lassen. Die Kosten für ein Wertgutachten
machen sich bezahlt.
Ein Haus- oder Wohnungskauf ist oft die wichtigste
und teuerste Transaktion die ein Mensch in seinem
Leben jemals vornimmt. Die Bewertung einer
Immobilie darf nicht aus der Ferne erfolgen!​!​!
Eine Immobilie kann nur seriös in einem
Wertgutachten bewertet werden, wenn diese
persönlich in Augenschein genommen wird.
Nicht einmal eine Begutachtung von außen ist
ausreichend, es muss zwingend auch eine detaillierte
Besichtigung des Gebäudes erfolgen. Jeder Raum
muss genau betrachtet werden. Oft sind es
Kleinigkeiten die den Wert beeinflussen. Allein bei
der Lage kann schon das Nachbargrundstück unter
Umständen einen völlig anderen Preis ergeben.
Vor Ort kann man die Wohnfläche und
vorhandene Unterlagen prüfen.
Ein seriöses und detailliertes Verkehrswertgutachten
kann nur durch eine genaue Begutachtung der
Immobilie und Auswertung aller Unterlagen und
der Umgebung = Lage erfolgen.
Jede Ferndiagnose einer Immobilie ist unseriös!
Aufgrund von einigen Daten kann man den vorhandenen
Bauzustand nicht erkennen und auch nicht bewerten.
Man sieht nicht den Zustand der Heizungsanlage.
Die fehlende Dämmung der Rohrleitungen wird auch nicht
erwähnt, die rostigen alten Heizkörper, der feuchte
Keller, die Flugzeuge über dem Haus. Der Lärm von
der nahen Autobahn. Die störende Nachbarbebauung.
Oft stellt man Schäden an der Fassade fest. Der Putz
blättert ab, man sieht einige Risse im Putz. Sind diese
relevant oder kann man sie vernachlässigen.
Welche Renovierungen stehen sofort, welche in den
nächsten 5 oder 10 Jahren an?
Ohne Hausbesichtigung kann man auch nicht den
Zuschnitt des Hauses bewerten und die vorhandenen
Einbauteile. Gibt es im Notfall genügend Interessenten
für diesen Zuschnitt und diese Lage zum geforderten
Preis?
Die Bewertung einer Immobilie kann ausschließlich mit
einer Ortsbegehung erfolgen. Nur so kann ein
realistischer Marktwert ermittelt werden.

Ein detailliertes Wertgutachten rechnet sich!

Wertgutachten
Falls Sie bei Google + registriert sind können Sie
hier viele Mängelbilder ansehen:
Galant Immobilien / Baugutachter Immobilienbewertung
Home
Kontakt
Impressum