Weiterbildung Gebäudetechnik

Weiterbildung Gebäudetechnik, um auf gleicher Augenhöhe mit dem Stand der Technik zu stehen.

Weiterbildung Gebäudetechnik steht bei mir im September auf dem Programm.

Bei der Begutachtung von Immobilien, sei es eine Wohnungsabnahme, eine Hausabnahme oder eine Immobilienbewertung und Wertermittlung von einem Haus oder einer Wohnung, muss man auch die Gebäudetechnik bewerten. Ein großes Fachwissen ist hier erforderlich. Dieses muss man durch konstante Weiterbildungen immer wieder von neuem vertiefen.

Die Weiterentwicklung in der Technik schreitet rasant voran. Der Baugutachter und Immobiliengutachter muss mit dieser Entwicklung Schritt halten und sich Fachkenntnisse im Bereich Normung und Regelwerken aneignen.

Worauf sollte der Gutachter und Bausachverständige bei einer Bewertung der Haustechnik achten?
Ob die Leitungsanlagen die Anforderungen an den Schallschutz, Brandschutz, Wärmeschutz und Feuchteschutz erfüllen. Wurden kaltgehende Leitungen gedämmt? Ist hier ein Brandschutz erforderlich?

Moderne Häuser haben kein Satteldach, sondern ein Flachdach.
Hier stellt sich dem Baugutachter die Frage: Ist der Schutz des flachen Daches vor Starkregen und Feuer gewährleistet? Wurden Durchdringungen durch das Flachdach vorbeugend mit einem Brandschutz versehen?

Schlagwort Klimawandel – Starkregen – Rückstausicherung.
Gibt es Rückstausicherungen in der Gebäudeentwässerung und der Grundstücksentwässerung?
Wie sehen die Anforderungen aus der DIN EN 12056-4 / DIN 1986-100, hier aus?
Welche Pumpen muss man für Hebeanlagen einsetzen? Welche Einsatzbereiche und Auswahlkriterien gibt es hier für Pumpen?

Die Energie vom Dach.
Wie setzt man am besten Hybridkollektoren für Strom und Wärme ein? (PVT-Systeme).
Wie speichert man die Energie? Welche Systeme gibt es? Was leisten diese Systeme? Was kosten die Anlagen? Wie werden diese modernen Anlagen gefördert?

Hygiene von Trinkwasser in Gebäuden.
Wie wird ein Trinkwasser-Zirkulationssystem richtig ausgelegt? Wie sehen der Einfluss und die Aufgaben von beteiligten Komponenten aus?

Kernsanierung von Gebäuden.
Wie kann man in Bestandsgebäuden Heizungsanlagen und Kaltwasseranlagen optimieren? Welche Kriterien gibt es für einen effizienten Anlagenbetrieb?
Wie sehen die Anlagen an die Regelung und an die Hydraulik aus?
Gibt es innovative Möglichkeiten?

Demographiewandel  in Deutschland.
Wie ist der Stand der Zukunft hinsichtlich der Barrierefreiheit?
Welche technischen Herausforderungen müssen gemeistert werden?
Wie kann man eine bodengleiche Dusche schadenfrei installieren?

Alle diese Fragen werden im September auf der Weiterbildung Gebäudetechnik beantwortet werden. Wir freuen uns auf dieses hochkarätige Weiterbildungsseminar.

Weiterbildung Gebäudetechnik

Immobilien Gutachter für Haus und Wohnung GESUCHT?
WIR ARBEITEN AUCH SAMSTAGS FÜR SIE.

Immobilienbewertung und Wertgutachten von Haus und Wohnung in den Postleitzahlgebieten
PLZ 55, 56, 60, 61, 63, 64, 65, 66, 67, 68 und PLZ 69. Dies ist die Gegend um Mainz, Wiesbaden, Frankfurt am Main, Darmstadt, Limburg, Bad Homburg, Oberursel, Bad Nauheim, Obermörlen, Idstein, Niedernhausen, Bad Kreuznach, Bad Schwalbach, Taunusstein, Bingen, Rüdesheim, Kaiserslautern, Alzey, Wörrstadt, Königstein, Kronberg und Heidelberg.

Home
Unsere Bürozeiten

Kaufberatung Haus
Geerbte Immobilie, geerbtes Haus bewerten

Wertgutachten Mainz Wiesbaden
Wertgutachten Nieder-Olm
Wertgutachten Bingen am Rhein
Wertgutachten Budenheim
Wertgutachter gesucht

Immobilienverkauf im Alter
Immobilienbetreuung für Senioren
Elternhaus verkaufen
Fragen beim Hauskauf
Wertermittlung Immobilie
Immobiliensuche Mainz
Besuchen Sie uns auch auf Google Plus
Impressum

Sammlungen Google Plus

Sammlungen Google Plus neu
angelegt.

Themen Sammlungen Google Plus:
Seit 2013 posten wir auf unserer Google Plus
Seite über Immobilien / Wertgutachten /
Baugutachten. Folgende Sammlungen
haben wir daraus angelegt:
Wir berichten über unsere Erfahrungen als
Gutachter beim Hauskauf. Diese Sammlung
hat den Titel:
Gutachter Hauskauf/ Immobiliengutachter Haus.
In einer weiteren Sammlung stellen wir als
Gutachter Fachinformationen Online. Daher der
Titel der Sammlung
Gutachter Fachinformationen.
Seit vielen Jahren betreuen wir die
Betoninstandsetzung von Parkhäusern und
Tiefgaragen. Wir kontrollieren die ausgeführten
Arbeiten und dokumentieren dies.
Titel dieser Sammlung:
Betoninstandsetzung Parkhaus – Tiefgarage
In einer weiteren Sammlung posten wir über
Firmen und Kollegen mit denen wir gute
Erfahrungen gemacht haben.
Titel: Empfehlungen rund um Immobilien
In der heutigen Zeit ist es undenkbar als
Firma nicht im Internet präsent zu sein.
Daher hier einige Postings zum
Thema Social Media. Titel der Sammlung:
Präsentation Firma in Social Media.
Als Baugutachter führen wir
Bestandsdokumentationen aus und begleiten
anschließend die Bausanierung.
Unsere Postings haben hier folgenden Titel:
Dokumentation Bausanierung /
Renovierung Altbau.
Für Verkäufer und Käufer erstellen wir
Wertgutachten. Unsere Postings zum
Thema Immobilienbewertung tragen den
Sammlungstitel:
Wertermittlung Haus / Immobilienbewertung /
Wertgutachten.
Da wir über 30 Jahre auf dem Markt sind
haben wir viel erlebt und können viele Tipps
geben. Diese haben wir in die Sammlung mit
dem Titel:
Haus und Garten gestellt.
Ein Haus zu bauen ist eine Sache. Es mit
wenigen Mängeln zu erstellen eine andere
Sache. Wir haben hunderte Baucontrollings
ausgeführt und Bauherren bei der Bauabnahme,
Hausabnahme oder der Wohnungsabnahme
begleitet. Bilder aus diesen Postings haben
wir in die Sammlung mit dem Titel:
Baugutachten / Bauabnahme – Hausabnahme
gestellt.
Im Verlauf von Begutachtungen gelingt es uns
immer wieder Architektur- und
Landschaftsaufnahmen zu erstellen.
Diese posten wir in der Sammlung Architektur-
und Landschaftsfotografie.
Zum guten Schluss sind wir auch als
Bausachverständige in Sachen Baumängel tätig
und erstellen Baugutachten.
Bilder aus diesem Themenbereich posten wir unter
Bausachverständiger Baumängel /Baugutachter.
Sammlungen Google Plus
Unsere Google Plus Sammlungen
Home
Kontakt
Impressum

 

Wertminderung Immobilie

Wertminderung Immobilie. Wann liegt diese vor?

Wertminderung Immobilie durch Sanierungsstau
und Baumängel sind die häufigsten Ursachen
für die Wertminderung einer Immobilie.
Führt der Eigentümer einer Immobilie keine
Instandsetzungsmaßnahmen aus entsteht ein
Renovierungsstau und oft sogar als Folge daraus
Baumängel. Der Bausachverständige prüft bei der
Bewertung einer Immobilie anhand von
Unterlagen ob in den vergangenen 10 Jahren
Renovierungen an der Immobilie ausgeführt
wurden. Ist dies der Fall, wird dies positiv
in der Berechnung berücksichtigt.
Die Restnutzungsdauer der Immobilie erhöht sich
dadurch.
In einigen Fällen wurden jedoch keinerlei Arbeiten
im und am Haus ausgeführt. Der Bauzustand
wird im Wertgutachten entsprechend vom
Sachverständigen berechnet und bewertet.
Dies führt zum Abzug am ermittelten Wert,
reduziert also den Verkehrswert.
Jeder Immobilienbesitzer sollte daher seine
Immobilie konstant pflegen um den
Immobilienwert auf einem normalen
marktüblichen Niveau zu halten.
Wertminderung Immobilie
Unsere Google Plus Seite
Home
Kontakt
Impressum

Kann man Wärmebrücken sehen?

Wärmebrücken mit der Wärmebildkamera aufzeigen.

Wärmebrücken zeichnen sich an vielen Schwachstellen,
wie Deckenrändern, Rollladenkästen, Mauerwerksfugen
und im Dachbereich, ab. Der Bausachverständige wird
bei einer Begutachtung altersbedingte Schwachstellen
und Lösungsmöglichkeiten aufzeigen.

Man unterscheidet zwischen konstruktiven
Wärmebrücken und geometrischen
Wärmebrücken.

Wärmebrücken
Definition Wärmebrücke

Home
Kontakt
Impressum