Lebensdauer von Bauteilen

Lebensdauer von Bauteilen?
Wie lange halten Bauteile?

Bei einer Immobilienberatung werden wir bei der
Begehung einer Immobilie immer wieder nach
der Lebensdauer von Bauteilen gefragt.
Für die Planung von Instandhaltungskosten
muss man wissen, welche Lebensdauer einzelne
Bauteile einer Immobilie erzielen können.
Nachstehend eine Auflistung. Aus dieser können
Sie entnehmen, nach wie vielen Jahren Sie circa
mit Sanierungskosten für einzelne Bauteile
rechnen können. Voraussetzung:
Es ist eine regelmäßige Instandhaltung erfolgt.

Durchschnittliche Lebensdauer bis 10 Jahre:
Antennenanlagen
Heizungsbrenner
Heizkörperfarbe
Kalkfarbe (Putz)
Pumpen
Tapeten
Teppichböden

Durchschnittliche Lebensdauer bis 15 Jahre:
Warmwasserboiler
Brennwertkessel (Gas)
Raumlufttechnische Anlagen

Durchschnittliche Lebensdauer bis 20 Jahre:
Anstriche auf dem Außenputz
Armaturen im Bad
Elektrogeräte
Heizkessel (Niedertemperatur)
Holzrollläden
Holz in Außenanlagen
Lichtkuppeln

Durchschnittliche Lebensdauer bis 30 Jahre:
Dachrinnen aus Zink
Außenputz auf Wärmedämmung
Kunststoffputz
Badewanne
Heizöltanks
Kunststoff-/ PVC-Bodenbeläge
Schornsteinköpfe
Wärmedämmung
Sanitärobjekte

Durchschnittliche Lebensdauer bis 40 Jahre:
Blitzschutzanlage
Elektroleitungen
Fensterbänke
Fliesenböden
Gasleitungen
Glas
Holzdielen
Kunststoffböden
Kunststoffbeschläge
Lichtschächte
Metallverkleidung
Parkett

Durchschnittliche Lebensdauer bis 50 Jahre:
Betondachsteine
Abwasserleitungen
Edelputztrockenmörtel (innen)
Fenster
Haustür
Holztreppen
Innentüren
Kalkzementmörtel (außen)
Kupferleitungen unter Putz
Metallrollläden
Dachrinnen aus Kupfer

Durchschnittliche Lebensdauer bis 60 Jahre:
Geländer aus Stahl und Aluminium
Ganzglas Innentüren
Betonschächte

Durchschnittliche Lebensdauer bis 80 Jahre:
Dacheindeckung aus Schiefer
Grundleitungen aus Steinzeug

Durchschnittliche Lebensdauer bis 100 Jahre:
Dachstuhl
Bodenbelag Naturstein hart

Durchschnittliche Lebensdauer bis 120 Jahre
und mehr:
Außenwände
Fachwerkkonstruktionen

Die Lebensdauer von Bauteilen hängt von der
Bauteilqualität, der Bauausführung, von inneren
und äußeren bauphysikalischen Einflüssen,
der Nutzung sowie der Instandhaltung ab.

Lebensdauer von Bauteilen
Wertermittlung Haus
Unsere Google Plus Seite
Home
Kontakt
Impressum

Schadstoffe im Haus

Schadstoffe im Haus.

In Häusern und Wohnungen muss man mit
einigen Innenraumschadstoffen rechnen.
Schadstoffe im Haus:
A. Biologische Schadstoffe wie Schimmelpilze,
holzzerstörende Pilze, Hefepilze, Bakterien und
Milben als Folge von Baufeuchtigkeit, zu hoher
Raumluftfeuchte, Wasserschäden oder
Überschwemmungsschäden.
B. Chemischen Schadstoffe wie Gase, flüchtige
Schadstoffe, schwerflüchtige Schadstoffe und
Altlasten als Inhaltsstoffe in Baumaterialien,
Baustoffen und Einrichtungsgegenständen und
gesundheitsgefährdende Stoffe in älteren
Häusern bis ca. 1980.
C. Physikalische Schadstoffe wie
elektromagnetische Felder und Wellen,
radioaktive Verunreinigungen in Baustoffen,
natürliches radioaktives Gas Radon aus
dem Erdreich.
D. Feststoffe Asbest und künstliche
Mineralfasern.
Schadstoffe im Haus
Unsere Google Plus Seite
Home
Kontakt
Impressum

Gutachter Immobilienkauf

Gutachter Immobilienkauf gesucht?

Gutachter Immobilienkauf erforderlich?
Ja. Die Immobilienpreise steigen rasant.
Beim Hauskauf und Wohnungskauf
sollte man sich nicht verspekulieren.
2016 werden wir die Immobilienberatung
gezielt im Rhein-Main-Neckar Gebiet
ausbauen. Wer sich nichts unter diesem
Gebiet vorstellen kann hier eine Auflistung
von Orten von A bis Z in denen wir
beim Immobilienkauf beratend tätig sind.

Wir erstellen Immobiliengutachten in der
Stadt Alzey (Rheinhessen).

Immobilienbewertung und Wertermittlung
in Bacharach (am Rhein gelegen).

Hauscheck und Verkehrswertgutachten
in Bad Homburg (Taunus).

Immobilienberatung in Bad Kreuznach und
Bingen.

Hauskaufberatung in Bad Nauheim (Wetterau).

Haus in Dahn (Pfalz) mit Immobilien Gutachter
kaufen.
Wertschätzung Haus in Darmstadt.

Gutachter Hauskauf Frankfurt (Main).
Frankfurt gliedert sich in viele
Ortsbezirke auf: Altstadt und Innenstadt,
Bahnhofsviertel, Gutleutviertel, Gallus.
Westend u. Bockenheim. Nordend.
Bornheim u. Ostend: Sachsenhausen – Oberrad –
Niederrad – Flughafen.
Höchst, Schwanheim, Griesheim, Nied,
Sindlingen, Zeilsheim, Unterliederbach,
Sossenheim.
Roedelheim, Hausen, Praunheim.
Heddernheim, Niederursel.
Eschersheim, Dornbusch, Ginnheim.
Bonames, Frankfurter Berg, Eckenheim,
Berkersheim, Preungesheim,
Seckbach, Riederwald, Fechenheim,
Kalbach-Riedberg, Nieder-Erlenbach,
Harheim, Nieder-Eschbach, Bergen-Enkheim.
In diesem Raum haben wir Einfamilienhäuser,
Villen, Bungalows, Doppel-und Reihenhäuser
sowie Wohnungen begutachtet.

Gutachter Heidelberg. In Heidelberg haben
wir zahlreiche Wertgutachten erstellt:
Wir warenin der Altstadt, Weststadt, den
Vororten Bergheim, Südstadt, Pfaffengrund,
Boxberg, Rohrbach, Emmertsgrund,
Kirchheim, Wieblingen, Handschuhsheim,
Ziegelhausen, Neuenheim und Schlierbach,
tätig.

Immobiliencheck in Kaiserslautern.

Immobilienberatung Hauskauf Koblenz.

Gutachter Immobilienkauf und
Immobilienberatung in Königstein und
Kronberg im Taunus. Hier stehen viele
Villen und denkmalgeschützte Immobilien
in 1 A-Lagen.

Gutachter Mainz für Hauskauf und
Wohnungskauf. In Mainz waren wir in folgenden
Stadtteilen tätig: Altstadt, Neustadt, Oberstadt,
Hartenberg-Münchfeld, Bretzenheim,
Gonsenheim, Ebersheim, Hechtsheim,
Marienborn, Lerchenberg, Drais, Layenhof,
Laubenheim, Mombach und Weisenau.

Gutachter Wiesbaden. Immobilienbewertung
und Immobilienberatung. In Wiesbaden
waren wir beratend tätig in:
der Innenstadt (Mitte), Mainz-Kastel, Amöneburg,
Kostheim, Delkenheim, Erbenheim, Nordenstadt,
Breckenheim, Medenbach, Igstadt, Biebrich,
Südost, Bierstadt, Kloppenheim, Naurod,
Rambach, Sonnenberg, Nordost, Westend,
Rheingauviertel, Schierstein, Frauenstein,
Dotzheim und Klarenthal.

Hilfe beim Hauskauf in Zell an der Mosel.

Wir sind seit über 30 Jahren im
Immobilienmarkt tätig, haben Häuser und
Wohnungen geplant, gebaut und renoviert
und zahlreiche Baugutachten und Wertgutachten
erstellt.
Wir sind bestrebt bei jeder Begutachtung
einer Immobilie den Kunden optimal zu beraten.
Ist das Haus – die Immobilie den Kaufpreis wert?
Wie sieht die Instandhaltung aus?
Welchen Energielevel hat das Haus?
Muss muss dringend renoviert werden?
Welche Renovierungen sind in den
nächsten Jahren zu erwarten?
Ist die Lage in Ordnung?
Kann man die Immobilie im Notfall
ohne Abstriche verkaufen?

Ein Kaufinteressent sollte vor dem Kauf
wissen ob er den Marktwert für die
Immobilie bezahlt oder einen
Liebhaberpreis.
Wir helfen ihnen beim hauskauf und
Wohnungskauf.

Gutachter Immobilienkauf
Wie schnell wir den Prüfbericht oder das
Wertgutachten erstellen können hängt von den
vorgelegten Unterlagen ab. In der Regel zwischen
1 und 3 Tagen. In einigen Fällen muss der
Verkäufer wesentliche Unterlagen besorgen,
damit eine Begutachtung überhaupt ausgeführt
werden kann. Anbei ein Link welche
Unterlagen dem Gutachter vor einem
Immobilienkauf vorliegen sollten.

Wir können nicht alle Orte auflisten in
denen wir tätig waren auflisten. Der Rheingau,
Rheinhessen und die Pfalz zählen natürlich
komplett dazu.

Wichtige Unterlagen für eine Begutachtung
Home
Kontakt
Impressum

Liebhaberpreis

Soll man einen Liebhaberpreis für eine
Immobilie bezahlen?

Einen Liebhaberpreis für eine Immobilie
werden in diesem Jahr viele Menschen
bereit sein zu zahlen. Wegen des
Niedrigzinses steigen die Immobilienpreise.
Die Banken werden bald Negativzinsen
einführen. Dies führt zur Kapitalflucht in
Wertpapiere wie Aktien oder in Immobilien.
Wir stellen bei unseren Immobilienchecks
im Rahmen einer Immobilienberatung immer
wieder fest: Der geforderte Kaufpreis ist
wesentlich höher als der errechnete Marktwert
und Verkehrswert. Der höhere Kaufpreis
stellt einen Liebhaberpreis dar.
Oft sind es noch nicht einmal 1-A Lagen und
trotzdem sind Interessenten bereit einen
höheren Preis zu bezahlen. Sie sollten immer
den schlimmsten Fall überdenken:
Einen Notfall der zu einem Notverkauf führt.
Die momentane Niedrigzinsphase wird durch
steigende Zinsen wieder aufgehoben werden.
Steigende Zinsen bedeuten niedrigere Immobilien-
preise, da die Kredite dann teurer werden.
Kommt es nun zum Notfall kann man in einer
Zinshochphase keinen Liebhaberpreis mehr
erzielen. Man macht einen großen Verlust und
muss trotzdem den Kredit abzahlen.
Dies sollte jeder Kaufinteressent vor einem
Immobilienkauf bedenken.
Wir helfen Ihnen gern bei der Einschätzung
einer Immobilie.
Immobilienberatung Liebhaberpreis
Wertermittlung Haus
Unsere Google Plus Seite
Home
Kontakt
Impressum