Prüfpflicht Öltanks

Eine Prüfpflicht für Öltanks ist bislang noch nicht einheitlich in Deutschland geregelt.

Prüfpflicht Öltanks nicht geregelt? Bei unseren Hauschecks vor einem Immobilienkauf stellen wir oft marode Öltanks in Bundesländern in denen keine Prüfpflicht bis 10.000 Liter Tanks besteht, fest.

Meist ist der Tankraum feucht, es fehlt der Ölanstrich oder der Putz ist wegen Feuchtigkeit von der Wand abgefallen. Oft sind auch Risse in Boden und Wand von Tankräumen
feststellbar oder es fehlt die Auffangwanne. Nicht selten wir der Öllagerraum als Lager für alle möglichen Materialen verwendet.

Bei alten, geschweißten Tanks ist oftmals Korrosion an den Tankwandungen feststellbar.
Hoffentlich kommt 2016 eine einheitliche Regelung für Deutschland um die Risiken die von alten Öltanks ausgehen können bundesweit zu minimieren. Prüfpflicht Öltanks? Eine Öltank Prüfung in Intervallen ist wichtig und notwendig.
Prüfpflicht Öltank

Weitersagen mit:

Immobilienkauf

Ein Immobilienkauf muss penibel untersucht werden.

Beim Immobilienkauf beachten viele Interessenten oft nur das Haus. Was ist jedoch mit dem Grundstück? Oberfläche? Bodenbeschaffenheit?
Grundwasser? Bergbau? Überschwemmungsgebiet? Altlasten?
Wie ist der Zuschnitt vom Grundstück?

Was kann man daraus auf das Gebäude ableiten?

Ein Bausachverständiger kann Ihnen hier vor einem Hauskauf mit Rat und Tat zur
Seite stehen. Er wird das Grundstück und das Gebäude genau unter die Lupe nehmen.

Der Sachverständige prüft die zur Verfügung gestellten Unterlagen.

Weitersagen mit: